LÄNGS

Vase

Wo die langgezogenen Furchen eines frisch gepflügten Ackers auf den Horizont treffen, offenbart sich die endlose Weite der brandenburgischen Flur. Dieser spannenden Komposition landschaftlicher Schnittstellen wohnt die Inspiration der zweiteiligen Vase Längs inne. Beim Strangpressen, einem Verfahren, wie es so der Produktion von Formziegeln dient, wird die Keramik in eine langgezogene Form gebracht. Dies ermöglicht es, den Sockel in variabler Länge herzustellen. Vervollständigt mit einem traditionell mundgeblasenen Glasgefäß, entsteht ein kontrastreiches Zusammenspiel – Blickfang und ländliche Ästhetik im Interieur.


Kategorie

Diana Belodedov

Produktdesignerin

“Ich glaube, dass die spannendsten Ideen genau an der Schnittstelle von mehreren Fachbereichen entstehen: Durch den Dialog, das Vereinen von Wissen, Methoden und Materialien entsteht eine Innovation”

Steffen Melzer

Keramikmanufaktur Melzer

„Die Herstellung von Ziegeln für historische Fassaden stellt den Ziegelproduzenten vor besondere Herausforderungen:
 Neues darf erkennbar sein, muss sich aber harmonisch in den Altbestand einfügen. Mit unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung meistern wir diese Aufgabe.“

Stephanie Schulz und Dr. Georg Goes

Baruther Glashütte

Motiviert hat uns die besondere Gestaltungsform aus dem Feuer heraus, die Umwandlung von etwas Amorphen in ein wohl gestaltetes Glas.“


Kontakt

 

Adresse:

Haus Brandenburg
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam

 

E-Mail:

info@hausbrandenburg.net

Förderer

Folge uns

Instagram